Alles begann 1957

Toni Pircher legte den Grundstein im Schindeltal in Finkenberg.

Von Fachmann zu Fachmann

1982 im Schindeltal übernimmt Hans Brandacher das Unternehmen.

Ein neuer Standort

Geführt in zweiter Generation baut Andreas Brandacher ein neues Betriebsgebäude in Ramsau und gründet die Brandacher GmbH.

previous arrow
next arrow
Slider

Maurer und Zimmermeister Toni Pircher 1957-1981

Im Jahr 1957 gründete Anton Pircher aus Ried im Oberinntal einen kleinen Maurer und Zimmermeisterbetrieb in Finkenberg. Das "Schindeltal" wurde Standort für das kleine Unternehmen wo 1966 das neue Firmengebäude fertiggestellt wurde.

Hans Brandacher GmbH 1982-2011

Nach langjähriger Tätigkeit bei der Firma Rieder, Zillertal übernahm am 1. März 1982 Hans Brandacher das kleine Bauunternehmen im Schindeltal. Die Mannschaft sowie das Firmengebäude wurden von Toni Pircher übernommen. Man war bestrebt das Unternehmen auf gleicher Vertrauensbasis weiterzuführen. 

Brandacher GmbH seit 2012

Nach fast 30 weiteren Jahren kam der Entschluss die Firma aus dem alten Gebäude im Schindeltal nach Ramsau an den heutige Standort zu verlegen. Im März 2010 wurde der Grundstein für das jetzige Betriebsgebäude an der Talstraße gelegt. Über die nächsten Jahre wurde Platz für einen modernen Bauhof, eine Zimmereihalle und Büroräumlichkeiten geschaffen. In dieser Zeit wurde das Unternehmen auch in "Brandacher GmbH" umbenannt. Durch den neuen Unternehmensstandort konnten viele Prozesse vereinfacht sowie eine Nähe zum Kunden gewährleistet werden. Nach unzähligen Jahren im Schindeltal wird auch am Standort in Ramsau weiter mit höchster Qualität, präzisem Handwerk und auf höchster Vertrauensbasis gearbeitet.

Finden Sie die gesamte Geschichte als Bilderserie im Link am Ende der Seite.

Kontakt

Brandacher GmbH
Bauunternehmen und Zimmerei
Talstraße 152, 6284 Ramsau i. Z.
Tel.: +43 5282 22066
Fax: +43 5282 22066-20
Mail: office@brandacher.net

Copyright © 2020 Brandacher GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.